Schließen

Trenoli Tanaro Sportivo im RADtouren Test

E-Bike Test: Wieder Bestnote für Trenoli!

Das RADtouren Magazin bewertet das Trenoli Tanaro Sportivo im Test mit:

„Sehr gut“

 

Top-Fazit:

„Das Tanaro Sportivo T überzeugt mit sehr stabilem, ruhigen Lauf und einem belebenden Gelände-Gen.“ 

„Robustes und bestens motorisiertes Trekking-Pedelec für XL-Touren.“

Das neue TRENOLI TANARO SPORTIVO T ist wie geschaffen für weite Strecken und kommt auch ohne befestigte Radwege gut zurecht. Die RADtouren Experten haben das Kraftpaket ausgiebig getestet:

„Das Trenoli Tanaro Sportivo T ist in vielerlei Hinsicht bestens für lange Strecken auf anspruchsvollem Terrain gerüstet.“

Hervorragende Motorisierung: Der Performance Line in dritter Entwicklungsstufe (GEN3) fühlt sich am Fuß auf dem Pedal sehr natürlich und harmonisch an, besonders im dynamischen EMTB-Modus, der je nach Tretleistung zwischen 120 und 300 Prozent Unterstützung hinzugibt.“

„Der Motor hat genug Kraft für Bergtouren mit Gepäck, ist leise und unauffällig und geht dabei noch sparsam mit dem Akku um.“

„Da wären wir beim zweiten herausragenden Merkmal der Langstrecken-Qualifikation: dem Powertube mit 625 Wh im Unterrohr. Unter optimalen Bedingungen können mit einer Ladung zwischen 150 und 200 Kilometer gefahren werden.“

„Das Trenoli macht insgesamt einen sehr robusten, stabilen Eindruck.“

„Der breite Lenker verleiht Balance und Kontrolle im Gelände. Das Kiox-Display kann neuerdings Wegverläufe zur Navigation vom Smartphone anzeigen.“

„Das Gewicht stabilisiert eher den Lauf und hält das Tanaro in Waage, mit langem Randstand und langer Kettenstrebe rollt es extrem sicher geradeaus.“

„Den Zusatz „Sportivo“ trägt das Tanaro zurecht, denn es fühlt sich – trotz der stoischen Ruhe, mit der es die Spur hält – sehr lebendig an.“

„Es macht wirklich Freude auf dem Tanaro umher zu cruisen, auf breiten Reifen mit sieben Zentimeter Stoßdämpfer an der Gabel und einem Lenker in MTB-Länge (720 mm) fühlt man sich sicher und ist immer Herr der Lage.“

„Es kommt fast automatisch aus der Kurve und richtet sich in der Gerade wieder auf.“

„Der vielseitige, breite Gepäckträger dient im Alltag mit Federklappe und mit zweiter Ebene für Packtaschen auf langen Touren.“

„Speziell den E-Bike-Anforderungen angepasst, ist der Reifen für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt, haltbarer und gilt als unplattbar. Bei 2 Bar fährt er sich im Gelände wunderbar komfortabel.“

 

(Quelle: RADtouren Magazin, Ausgabe Frühling 2021)

Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b 
D-92637 Weiden

09 61 / 38 85 - 0
info(at)trenoli.de

F